Kraftwerksführung Obervermunt II

Clubführung durch den Kraftwerkbau Obervermunt II

An einem wunderschönen Tag nach dem ersten Kälteeinbruch fuhren wir um 13:00 mit 3 PKW ins Montafon und auf die Silvretta Hochalpenstrasse zur Baustelle des neugeplanten Speicherkraftwerks Obervermunt II.
Im großzügigen Containerbau der Ingenieure wurde uns zuerst Kraftwerk und Sicherheitsbestimmungen erläutert.
Dann wuden wir in einen Bus mit Platz für 20 Personen verladen und fuhren in den Kraftwerkstollen ein. 70m untertags wird dort eine riesige Kraftwerkskaverne in den Fels gesprengt. In diesen Dom werden die Anlagen und Gebäueeinrichtungen eingebaut, und in 2 bis 4 Jahren wird alles fertig und in Betrieb sein.
Derzeit fehlen noch die Generatoren, aber mit staunenswerter Logistik wird alles planmässig aufgebaut und in Betrieb genommen.

Zum Nachlesen und Staunen: Die veröffentlichten Dokumente des Kraftwerks der Vorarlberger Illwerke:

Anschließend trafen wir einige Nachzügler aus dem Club zu einem Beisammensein und Abendessen im Gasthof zum Löwen in Tschagguns.
Präsident LF Klaus Went sprach einige Worte zur Organisation des Clubjahres und den anstehenden Activities wie Neujahrskonzert, Weihnachtsmark, Friedensplakat Zeichenwettbewerb, "Mein Körper gehört mir", Neue Mitglieder u.a.m.
Im November veranstalten wir die Herbstgeneralversammlung und besprechen Details über die Projekte.
Davor wird es noch eine Vorstandssitzung geben, vermutlich am 10. November (Am angedachten 3. November findet die Lions-Regionssitzung statt)

Mitgliederbereich

Anmeldung Mitgliederbereich

Passwort vergessen?