Nepomuk und der Krankenpflegeverein Bludenz

Am 4. Juli 2016 gab es in der Bludenzer Innenstadt ein Fest der besonderen Art:

Nach einjähriger Renovierung wurde der Brunnen mit Johannes Nepomuk wieder in Betrieb gesetzt und der Krankenpflegeverein Bludenz erhielt ein neues Auto für seine karitative Tätigkeit.
Der Lions Club Bludenz sorgte für einen schönen Rahmen der Veranstaltung mit Bier und Prosecco sowie herrlichen Brötchen mit dem bestem Leberkäse Leberkäse Österreichs, hergestellt in Bludenz.

Ein Kranwagen der Stadt stellte die steinerne Figur des Heiligen auf sein Podest. Bürgermeister Mandi Katzenmayer, Präsident Mayr des Krankenpflegevereins, Lions Präsident Klaus Went waren zur Stelle um der Weihe von Auto und Brunnenfigur durch Pfarrer Peppino und Inna beizuwohnen und ein paar Worte an die Bludenzer zu richten.

Die anwesenden Stadtbewohner nutzten die Gelegenheit und das schöne Wetter und ließen sich den bekannt besten Leberkäse Österreichs mit einem Glas Bier und / oder Prosecco gut schmecken.

Mitgliederbereich

Anmeldung Mitgliederbereich

Passwort vergessen?